Diakonie - damit Leben gelingt

Das Projekt Inklusionslotse wird durch die GlücksSpirale von Lotto unterstützt.

 

Das Projekt Inklusionslotse ist für das nördliche Rheinland-Pfalz konzipiert, hierbei werden Teilnehmer mit Behinderung aus dem Arbeitsamtsbezirk Montabaur und der angrenzenden Bezirke unterstützt. Die Inklusionslotsen und Betriebsakquisiteure des Projektes begleiten die Teilnehmer bei der Suche nach geeigneten versicherungspflichtigen Arbeitsplätzen. Die betreffenden Teilnehmer und Arbeitgeber werden vor Ort unterstützt und beraten. Ziele des Projektes sind die Verminderung der Vermittlungshemmnisse sowie eine Vermittlung in ein versicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis auf dem ersten Arbeitsmarkt. Durch die von der GlücksSpirale geförderten Fahrzeuge ist eine bessere Betreuung und Beförderung der Teilnehmer mit Behinderung zu den im ländlichen Raum ansässigen Arbeitgebern gewährleistet.

Aufgrund der Initiative des Inklusionslotsen in Montabaur und Lahnstein konnten seit Beginn des Projektes im Februar letzten Jahres mehr als 10 behinderte Menschen in den ersten Arbeitsmarkt vermittelt werden. Die Teilnehmer und Inklusionslotsen freuen sich über die geförderten Fahrzeuge und haben die Hoffnung, auch dadurch in den kommenden Monaten noch effektiver mehr Menschen mit Behinderung in den beiden Landkreisen Westerwald und Rhein-Lahn-Kreis in ein versicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis zu vermitteln.

Zurück