Diakonie - damit Leben gelingt

Nur nicht die Nerven verlieren - deeskalierend Handeln in Krisensituationen

Workshop "Gewaltprävention in der rechtlichen Betreuung" am 07.09.17 von 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Gerade in Krisensituationen sind psychisch kranke, suchtkranke oder altersverwirrte Mwnschen auf die Hilfe anderer Menschen angewiesen. Häufig werden diese aber aus Angst heraus aggressiv und gewaltbereit erlebt und eher als Bedrohung statt als hilfebedürftig angesehen. Anliegen der Veranstaltung ist, diesen Personenkreis nicht als Sicherheitsrisiko darzustellen, sondern ein Weg hin zu professionellem Verhalten gezeigt wird, welches zu einem für beide Seiten deeskalierendem Umgang bei Krisensituationen führt.

Erwin Germscheid, Dipl. Sozialpädagoge , Konfrontations- und Erlebnispädagoge, wird anhand von vielen Praxisbeispielen und eigenen Übungen zeigen, wie man im Umgang mit aggressiven Menschen ein deeskalierendes Verhalten erlernt und auch umsetzt.

Die Teilnehmerzahl ist nicht begrenzt, eine Anmeldung unter 02663 9430-44 (Herr Sauer) ist erforderlich.

Die Veranstaltung findet im Europahaus Bad Marienberg, Hambacher Saal, Europastr. 1 in 56470 Bad Marienberg statt.

Zurück