Wer keine Maske tragen kann - und was tun, wenn ein Blindenführhund im Spiel ist?

Die Landesantidiskriminierungsstelle und der Landesbeauftragte für die Belange behinderter Menschen Rheinland-Pfalz informieren hier

Diplom Psychologe Frank Müller rät im Interview zu Ruhe und Gelassenheit - hier weiterlesen  

Die Ausgabe der Lebensmittel startet ab dem 4. Mai probehalber unter Einhaltung aller Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen, die mit dem zuständigen Veterinäramt abgesprochen sind. In allen Ausgabestellen läuft der Betrieb erst einmal mit kleineren Kundengruppen. Die aktuellen Infos und Pläne finden Sie auf unserer Homepage unter Tafel Westerwald und der jeweiligen Ausgabestelle.

Unser Leitbild

Diakonie, damit Leben besser gelingt

Im Leben läuft nicht immer alles glatt. Persönliche Krisen, Konfliktsituationen und schwierige Lebenslagen können jeden Menschen treffen. Und da ist es wichtig zu wissen, dass man nicht alleine ist.

Als Sozialer Dienst der Evangelischen Kirche sind wir da, wenn Menschen nach Lösungsmöglichkeiten und Hilfe suchen.

Wir beraten, helfen und informieren, begleiten, unterstützen und befähigen – unabhängig von Nationalität oder Religion.

Wir unterliegen der Schweigepflicht.