Kleiderladen mittenDRIN und mehr

in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Kirchengemeinde Bad Marienberg

Einkaufen im Kleiderladen mittenDRIN und mehr ist …

  • überraschend, spannend, individuell,
    weil es jeden Tag Neues zu entdecken gibt.
  • nachhaltig,
    weil gut erhaltene Kleidung eine zweite Chance bekommt.
  • umweltschonend,
    weil weniger Rohstoffe und Energie verbraucht werden und weniger Abfall die Umwelt belastet.
  • gesund,
    weil mehrfach gewaschene Kleidung keine oder weniger Schadstoffe enthält.
  • günstig,
    weil Secondhand-Kleidung nur ein Bruchteil von neuer Kleidung in vergleichbarer Qualität kostet.
  • entspannt,
    weil Sie auch zum Stöbern und Plaudern willkommen sind.
  • sozial,
    weil die Preise für Menschen mit sehr geringem Einkommen niedriger sind, weil mit Überschüssen Beratungsangebote des Diakonischen Werkes unterstützt werden.

Ihre Kleiderspende für einen guten Zweck

Ihr Kleiderschrank platzt aus allen Nähten?

Geben Sie Ihrer abgelegten Kleidung eine zweite Chance! Gerne nehmen wir gut erhaltene und saubere Kleidung während der Öffnungszeiten entgegen.

Unverkäufliche Kleidung geben wir an eine im Dachverband FairWertung organisierteRecyclingfirma weiter.

Ihre Zeitspende für einen guten Zweck

Sie möchten sich ehrenamtlich engagieren?

Die vielfältige Arbeit im Kleiderladen wird von engagierten ehrenamtlich tätigen Frauen und Männern geleistet.

Sie haben etwas Zeit übrig, wollen unsere Idee von Nachhaltigkeit und sozialem Ausgleich unterstützen und arbeiten gerne im Team?

Sprechen Sie uns an, helfende Hände sind uns sehr willkommen!

Der Kleiderladen – ein Ort für alle –

  • Kleidung für die ganze Familie und jeden Anlass:
    Alltagsmode
    Sportkleidung
    Festliche Kleidung
    Nachtwäsche
    Schwangerschaftsbekleidung
    Schuhe und Taschen
    Gürtel, Mützen und Tücher
    Kinderbücher sowie Spiele

  • Veranstaltungen zu sozialen Themen
  • Informationen über soziale Beratungs- und Unterstützungsgebote

Ihre Ansprechpartnerin

Martina Saal, Koordinatorin DRIN Projekt, Tel. 0157 59303017

Download

Hier finden Sie unseren Flyer zum Thema "Kleiderladen mittenDRIN und mehr".