Stellenangebote

 

Dipl./BA Sozialpädagoge/in oder Dipl./BA Sozialarbeiter/in oder vergleichbar

Arbeitsgebiet Psychosoziales Zentrum für traumatisierte Flüchtlinge
Arbeitsort Diakonisches Werk Montabaur
Eingruppierung E9 AVR.HN
Stellenumfang 20 Wochenstunden (50 % VZ)
Einsatz ab sofort
Befristet bis 31.12.20 - mit der Option auf Verlängerung

Tätigkeiten
  • Etablierung und Weiterentwicklung der spezialisierten Beratungs- und Behandlungseinrichtungen für Flüchtlinge im regulären Gesundheitssystem durch den Austausch von fachlichen Konzepten und Behandlungsansätzen innerhalb der Fachzentren in Deutschland.
  • Interkulturelle Öffnung der sozialen und gesundheitlichen Regelversorgung durch ein Schnittstellenmanagement mit den Migrationsfachdiensten, anderen spezialisierten Beratungsdiensten und den Akteuren der Regelversorgung.
  • Sensibilisierung und Kompetenzerweiterung von Behörden, Polizei und Justiz, Schulen, Kindergärten und der Jugendhilfe durch Informations- und Fortbildungsveranstaltungen sowie Supervision.
  • Qualifikation von Ehrenamtlichen durch die fachliche Begleitung von Arbeitskreisen, Durchführung von Schulungen.
  • Mitwirkung bei der Entwicklung von Verfahren zur Früherkennung besonders schutzbedürftiger Flüchtlinge durch die fachliche Beteiligung in Arbeitsgruppen auf Landes- und Bundesebene mit relevanten Akteuren.
  • Sensibilisierung der Öffentlichkeit für die Situation von Flüchtlingen durch Pressearbeit und Veranstaltungen.

Anforderungen
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Umfassende Fachkenntnisse in den Bereichen der Flüchtlingsarbeit
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Dolmetschern
  • Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit freiwillig Engagierten
  • Zusatzausbildungen in systemischer Beratung und Therapie sind erwünscht
Der Führerschein Klasse B ist zwingend notwendig

Bewerbungen an

Diakonisches Werk Westerwald
Herrn Wilfried Kehr
Hergenrother Str. 2a
56457 Westerburg
Telefon: 02663 9430-10
wilfried.kehr@diakonie-westerwald.de

Westerburg, 22.01.20

 

Dipl./BA Sozialpädagoge/in oder Dipl./BA Sozialarbeiter/in oder vergleichbare Qualifikation

Arbeitsgebiet Betreuungsverein der Diakonie im Westerwald e. V.
Arbeitsort Diakonisches Werk Westerwald  in Westerburg
Eingruppierung E9 AVR.HN
Stellenumfang 20 Wochenstunden (50 % VZ) - eine Ausweitung der Stelle ist vorgesehen
Einsatz ab 01.08.2020
Befristet nein

Anforderungen

Übernahme gesetzlicher Betreuungen im Westerwaldkreis.
Kenntnisse im Sozialrecht und Betreuungsrecht sind wünschenswert.
Der Führerschein Klasse B ist zwingend notwendig.


Bewerbungen an

Diakonisches Werk Westerwald
Frau Petra Strunk
Hergenrother Str. 2a
56457 Westerburg
Telefon: 02663 9430-11
Petra.strunk@diakonie-westerwald.de

Westerburg, 22.01.20

 

 

 

 

Ausbildungsplatz für Kauffrau/-mann für Büromanagement

Dienststelle Diakonisches Werk Westerwald
Arbeitsort Westerburg
Vergütung analog AVR.HN
Stellenumfang 40 Wochenstunden (100 % VZ)
Einsatz ab 01.08.2010 - Dauer 3 Jahre

Ihr Profil
  • Sie haben Interesse an Büro- und Verwaltungsaufgaben
  • Sie sind engagiert und kontaktfreudig
  • Sie haben ein gutes Zahlenverständnis
  • Sie sind ein Teamplayer
  • Sie haben einen guten Sekundarabschluss I, Fachhochschulreife oder Abitur
Bewerbungen bitte bis 15.03.2020
an Diakonisches Werk Westerwald
Herrn Wilfried Kehr
Hergenrother Str. 2a
56457 Westerburg
Tel. 02663 9430-10
wilfried.kehr@diakonie-westerwald.de