Freiwillig und unbezahlbar

Ehrenamt – Wie Sie helfen können

Freiwilliges Engagement

Rund 380 ehrenamtliche Männer und Frauen unterstützen die Arbeit des Diakonischen Werkes im Westerwaldkreis. Sie helfen Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen und gestalten somit Diakonie auf ganz vielfältige Weise.

Wenn Sie sich stark für andere machen wollen, in dem Sie Ihre Erfahrungen, Ihr Wissen und Ihre Zeit für ihre Mitmenschen einsetzen, dann sind Sie bei uns an der richtigen Stelle.

Als Diakonisches Werk möchten wir Menschen mit all ihren Fähigkeiten und Kompetenzen zur ehrenamtlichen Mitarbeit in den verschiedenen Arbeitsfeldern einladen. Dabei legen wir großen Wert auf die Qualifizierung und Begleitung sowie den gut abgestimmten Einsatz von freiwillig Engagierten in unserer Einrichtung. Im Miteinander von Haupt- und Ehrenamt entsteht ein Mehr an Miteinander und Menschlichkeit. Dies wollen wir fördern.

Zur Zeit sind Menschen in folgenden Arbeitsbereichen ehrenamtlich Mitarbeitende im Diakonischen Werk im Westerwaldkreis tätig:

  • Westerwaldkreis Tafel
  • Marktplatz 8 Geschenke und mehr
  • Kontakt- und Informationsstelle
  • Betreuungsverein
  • Suchtkrankenhilfe


Sie haben Interesse, hier mitzuwirken?

Wir freuen uns darüber und geben gerne in den einzelnen Bereichen Auskunft.


Sie möchten sich in anderen Bereichen ehrenamtlich einbringen?

Wir stehen gerne für Rückfragen zur Verfügung.

Telefon: 02663/9430-10  Herr Kehr

              02663/9430-11 Frau Strunk für den Bereich der Westerwaldkreis Tafel